Angebote zu "Meister" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Spypoint Wildkamera Link-Micro-LTE
Aktuell
195,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Spypoint Wildkamera LINK-MiCRO ist die wohl kleinste Mobilfunk-Wildkamera jetzt mit LTE. Mit ihren geringen Maßen (7,9x5,6x11,2 cm) und der Tarnfarbe ist sie bei optimaler Anbringung kaum wahrnehmbar. Die Kamera ist vollständig über die kostenlose SPYPOINT LINK APP konfigurierbar. Der gesamte Datenverkehr geht über die App. Allerdings können die Bilder beliebig per E-Mail oder WhatsApp geteilt werden. Das muss aber händisch vorgenommen werden. Foto 10 Megapixel 4 Power-Low-Glow-LEDs Farbbilder bei Tag, Infrarot bei Nacht Datum, Uhrzeit, Mondphase und Temperatur (°C/°F) als Stempel auf Fotos Auslösegeschwindigkeit von 0,5 Sek. IR-Blitzreichweite bis zu 24 m Mehrfachaufnahme mit bis zu 2 Bildern pro Erfassung Beibehalten-Funktion Kleinste Mobilfunk-Wildkamera (7,9 x 5,6 x 11,2 cm) Mobil kostenloser Datentarif mit 100 Bildern* schnelle LTE Bildübertragung SIM-Karte enthalten und kompatibel mit den meisten Europäischen Ländern (Kamera kann nur mit der enthaltenen SIM-Karte verwendet werden – SIM-LOCK!) Kamera vollständig konfigurierbar über die KOSTENLOSE SPYPOINT APP Speicher/Energie benötigt eine MicroSD-Speicherkarte bis 32 GB (nicht entahlten) Stromversorgung durch 8x AA-Batterien (nicht enthalten) 12V-Stromanschluss Weiteres Erfassungsreichweite bis zu 24 m 7 Tage-Ablauf-Konfiguration über die App * Es können Kosten durch einen Mobilfunkvertrag entstehen.

Anbieter: Frankonia
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Eine gute Schule
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Haar hängt ihm fettig in die Stirn, sein fadenscheiniges Hemd ziert ein Muster aus Flecken. William Grove, fünfzehn Jahre alt und gerade als Stipendiat an der Dorset Academy angenommen, wird schnell der Stempel aufgedrückt: Mit diesem »Zigeuner« möchte keiner der Jungen im Internat etwas zu tun haben. Denn Grove kann nicht verbergen, dass er aus proletarischen Verhältnissen stammt. Doch genau das soll er an der Dorset, Hort englischer Erziehungstraditionen, lernen - seine Mutter hofft, dass ihrem Sohn sich so die Türen zur höheren Gesellschaft öffnen, die ihr, der großen Künstlerin, verschlossen geblieben sind, trotz aller Bemühungen. Glaubwürdig und mit viel Feingefühl gelingt es Richard Yates, dem Meister der klaren Worte, das psychologische Porträt eines Jungen zu zeichnen, der seinen Platz in der Gesellschaft noch finden muss.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Spypoint Wildkamera Link-Micro-S
Angebot
314,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Spypoint Wildkamera LINK-MiCRO ist die wohl kleinste Mobilfunk-Wildkamera mit LTE, eingebauter Solarpanele und Akku. Mit ihren geringen Maßen (7,9x5,6x11,2 cm) und der Tarnfarbe ist sie bei optimaler Anbringung kaum wahrnehmbar. Die Kamera ist vollständig über die kostenlose SPYPOINT LINK APP konfigurierbar. Der gesamte Datenverkehr geht über die App. Allerdings können die Bilder beliebig per E-Mail oder WhatsApp geteilt werden. Das muss aber händisch vorgenommen werden. Foto 10 Megapixel 4 Power-Low-Glow-LEDs Farbbilder bei Tag, Infrarot bei Nacht Datum, Uhrzeit, Mondphase und Temperatur (°C/°F) als Stempel auf Fotos Auslösegeschwindigkeit von 0,5 Sek. IR-Blitzreichweite bis zu 24 m Mehrfachaufnahme mit bis zu 2 Bildern pro Erfassung Beibehalten-Funktion Kleinste Mobilfunk-Wildkamera (7,9 x 5,6 x 11,2 cm) Mobil kostenloser Datentarif mit 100 Bildern* schnelle LTE Bildübertragung SIM-Karte enthalten und kompatibel mit den meisten Europäischen Ländern (Kamera kann nur mit der enthaltenen SIM-Karte verwendet werden – SIM-LOCK!) Kamera vollständig konfigurierbar über die KOSTENLOSE SPYPOINT APP Speicher/Energie benötigt eine MicroSD-Speicherkarte bis 32 GB (nicht entahlten) Stromversorgung durch Lithium-Ionen-Akku und eingebauter Solarpanele 12V-Stromanschluss Weiteres Erfassungsreichweite bis zu 24 m 7 Tage-Ablauf-Konfiguration über die App * Es können Kosten durch einen Mobilfunkvertrag entstehen.

Anbieter: Frankonia
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Eine gute Schule
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Haar hängt ihm fettig in die Stirn, sein fadenscheiniges Hemd ziert ein Muster aus Flecken. William Grove, fünfzehn Jahre alt und gerade als Stipendiat an der Dorset Academy angenommen, wird schnell der Stempel aufgedrückt: Mit diesem »Zigeuner« möchte keiner der Jungen im Internat etwas zu tun haben. Denn Grove kann nicht verbergen, dass er aus proletarischen Verhältnissen stammt. Doch genau das soll er an der Dorset, Hort englischer Erziehungstraditionen, lernen - seine Mutter hofft, dass ihrem Sohn sich so die Türen zur höheren Gesellschaft öffnen, die ihr, der großen Künstlerin, verschlossen geblieben sind, trotz aller Bemühungen. Glaubwürdig und mit viel Feingefühl gelingt es Richard Yates, dem Meister der klaren Worte, das psychologische Porträt eines Jungen zu zeichnen, der seinen Platz in der Gesellschaft noch finden muss.

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
PADP-Script 003: Schriften im Mittelalter
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort zum aktuellen Musterbuch PUBLIC ART & DESIGN PROJECT - SCRIPT 003Die PADP-Script-Sammlung enthält Vorlage- und Musterblätter für Studium, Handwerk und Handel. Jedes Musterbuch soll eine Anregung zum selber machen, selbst basteln, selber bauen, selbst entwerfen oder selbst gestalten sein.Anwendungsbereiche: Mittelaltermarkt, Buchstaben Muster für Kalligraphie, Seidenmalerei, Graffiti, Tattoo und Stempel. Modedesign, Textildesign, Grafikdesign, Schmuckdesign.Seit dem frühen Mittelalter begleiten Musterbücher und Musterblätter Gold- und Silberschmiede sowie andere große Meister und ihre Familien. Im Musterbuch wurde das über Generationen gesammelte Wissen bewahrt und an die Nachfolger und Erben weitergegeben. Einzelne Muster fanden weltweit ihren Weg auf Kleidung, Porzellan, Wand-Teppich, Möbel oder Gebäude und Gärten. Durch wohlhabende Auftraggeber wurden ganze Stilepochen in Europa geprägt. Wer über solche Vorlagen verfügte, war allen anderen Handwerkern und Künstlern bei Design und Gestaltung weit überlegen.Die Musterbücher sind eine Sammlung reizvoller Ornamente und Motive für Schmuck, häusliche Handarbeiten, Sticker, Maßschneider, Modeschneider und Modenäher. Eine Textilschule für Bekleidung, Weißstickerei, Goldfaden und Gobelin, Tücher, Kissen und Gewänder für Herren und Recken, Hauben, Taschen, Mieder und Gewandungen für Magd und Maid. Eine Fundgrube für Konzept, Entwurf, Bekleidungsdesign oder der Textilveredelung von Hand durch Häkeln, Nähen, Sticken, Stricken, Klöppeln, Quilten, Knüpfen und Weben. Stickideen, Stiche und Muster im Textildesign, Modedesign, der Textilveredelung, Seidenmalerei, Färben und Spinnen in Handarbeit, Textil-druck, Graphikdesign, Schmuckdesign und Architektur. Als Vorlage für neue Entwürfe bei der Gestaltung oder Dekoration von Raumkonzept und Designobjekt bietet jedes Musterblatt eine Fülle von Ideen für Details, Applikationen und Accessoires zur Innenarchitektur. Kurzum ornamentale Vorlageblätter für Mode und Design in Handwerk, Kunst und Architektur.Traditionell ist jedes Blatt nur einseitig bedruckt und zur Verwendung auf einem Leuchttisch geeignet. Das hinterlegte Koordinatensystem ermöglicht das Auslesen der Abstände und Größenverhältnisse. Durch vorsichtiges einölen der Blätter werden sie transparent und können spiegelverkehrt verwendet werden. Zur besseren Bearbeitung lassen sich die Vorlageblätter heraustrennen und einzeln abheften.Atelier Kalai, 2015Kerstin Winter

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
PADP-Script 003: Schriften im Mittelalter
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorwort zum aktuellen Musterbuch PUBLIC ART & DESIGN PROJECT - SCRIPT 003Die PADP-Script-Sammlung enthält Vorlage- und Musterblätter für Studium, Handwerk und Handel. Jedes Musterbuch soll eine Anregung zum selber machen, selbst basteln, selber bauen, selbst entwerfen oder selbst gestalten sein.Anwendungsbereiche: Mittelaltermarkt, Buchstaben Muster für Kalligraphie, Seidenmalerei, Graffiti, Tattoo und Stempel. Modedesign, Textildesign, Grafikdesign, Schmuckdesign.Seit dem frühen Mittelalter begleiten Musterbücher und Musterblätter Gold- und Silberschmiede sowie andere große Meister und ihre Familien. Im Musterbuch wurde das über Generationen gesammelte Wissen bewahrt und an die Nachfolger und Erben weitergegeben. Einzelne Muster fanden weltweit ihren Weg auf Kleidung, Porzellan, Wand-Teppich, Möbel oder Gebäude und Gärten. Durch wohlhabende Auftraggeber wurden ganze Stilepochen in Europa geprägt. Wer über solche Vorlagen verfügte, war allen anderen Handwerkern und Künstlern bei Design und Gestaltung weit überlegen.Die Musterbücher sind eine Sammlung reizvoller Ornamente und Motive für Schmuck, häusliche Handarbeiten, Sticker, Maßschneider, Modeschneider und Modenäher. Eine Textilschule für Bekleidung, Weißstickerei, Goldfaden und Gobelin, Tücher, Kissen und Gewänder für Herren und Recken, Hauben, Taschen, Mieder und Gewandungen für Magd und Maid. Eine Fundgrube für Konzept, Entwurf, Bekleidungsdesign oder der Textilveredelung von Hand durch Häkeln, Nähen, Sticken, Stricken, Klöppeln, Quilten, Knüpfen und Weben. Stickideen, Stiche und Muster im Textildesign, Modedesign, der Textilveredelung, Seidenmalerei, Färben und Spinnen in Handarbeit, Textil-druck, Graphikdesign, Schmuckdesign und Architektur. Als Vorlage für neue Entwürfe bei der Gestaltung oder Dekoration von Raumkonzept und Designobjekt bietet jedes Musterblatt eine Fülle von Ideen für Details, Applikationen und Accessoires zur Innenarchitektur. Kurzum ornamentale Vorlageblätter für Mode und Design in Handwerk, Kunst und Architektur.Traditionell ist jedes Blatt nur einseitig bedruckt und zur Verwendung auf einem Leuchttisch geeignet. Das hinterlegte Koordinatensystem ermöglicht das Auslesen der Abstände und Größenverhältnisse. Durch vorsichtiges einölen der Blätter werden sie transparent und können spiegelverkehrt verwendet werden. Zur besseren Bearbeitung lassen sich die Vorlageblätter heraustrennen und einzeln abheften.Atelier Kalai, 2015Kerstin Winter

Anbieter: buecher
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Geschichte der Malerei
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Kunstgeschichte steht nun zurzeit an einem wichtigen Wendepunkt. Denn das, was früher so hieß, war eigentlich Künstlergeschichte. Man erzählte die Biographien der Meister, reihte ihre Werke aneinander, bedachte jeden einzelnen mit einer mehr oder weniger zutreffenden Charakteristik. Doch von dem, was der Ausgangspunkt aller kunstgeschichtlichen Betrachtungen sein sollte, war nur selten die Rede: ich meine von den großen Stilwandlungen, die sich im Laufe der Jahrhunderte vollziehen. Was nennen wir Stil? In der Kunst ist Stil das nämliche, was im Leben die Mode ist: jenes allmächtige Etwas, das sämtlichen Erzeugnissen einer Zeit den Stempel aufprägt. Man kann von jedem Hut und jedem Frack mit ziemlicher Sicherheit sagen, wann sie getragen wurden. Ganz ebenso hat jedes Bild seinen Taufschein. Alles ist auf die gleiche Note gestimmt, was innerhalb der gleichen Geschmacksphase im Süden wie im Norden entsteht. Freilich vergeht eine gewisse Zeit, bis ein Hutmodell, das in Paris kreiert wird, in die Provinz gelangt. Ebenso kommen neue Stilformen in den verschiedenen Ländern nicht ganz gleichzeitig, sondern da früher, dort später zur Herrschaft. Ja, gewisse Hüte, die in Paris getragen werden, sind anderwärts überhaupt nicht möglich." [...]Richard Muther geht in dem zweiten Band seiner Reihe über die Geschichte der Malerei ausführlich auf den Renaissancestil in den Niederlanden, sowie die Hubert und Jan van Eyck ein. Er beschreibt die Portrait und Landschaftsmalerei, die Malerei in Süddeutschland im 15. Jahrhundert, Albrecht Dürer, Tintoretto, Holbein, Rubens, Rembrandt, die französische Malerei und vieles mehr. Illustriert mit über 600 Abbildungen nach Gemälden und Skizzen.Dieses Buch ist ein sorgfältiger unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1912.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Geschichte der Malerei
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Kunstgeschichte steht nun zurzeit an einem wichtigen Wendepunkt. Denn das, was früher so hieß, war eigentlich Künstlergeschichte. Man erzählte die Biographien der Meister, reihte ihre Werke aneinander, bedachte jeden einzelnen mit einer mehr oder weniger zutreffenden Charakteristik. Doch von dem, was der Ausgangspunkt aller kunstgeschichtlichen Betrachtungen sein sollte, war nur selten die Rede: ich meine von den großen Stilwandlungen, die sich im Laufe der Jahrhunderte vollziehen. Was nennen wir Stil? In der Kunst ist Stil das nämliche, was im Leben die Mode ist: jenes allmächtige Etwas, das sämtlichen Erzeugnissen einer Zeit den Stempel aufprägt. Man kann von jedem Hut und jedem Frack mit ziemlicher Sicherheit sagen, wann sie getragen wurden. Ganz ebenso hat jedes Bild seinen Taufschein. Alles ist auf die gleiche Note gestimmt, was innerhalb der gleichen Geschmacksphase im Süden wie im Norden entsteht. Freilich vergeht eine gewisse Zeit, bis ein Hutmodell, das in Paris kreiert wird, in die Provinz gelangt. Ebenso kommen neue Stilformen in den verschiedenen Ländern nicht ganz gleichzeitig, sondern da früher, dort später zur Herrschaft. Ja, gewisse Hüte, die in Paris getragen werden, sind anderwärts überhaupt nicht möglich." [...]Richard Muther geht in dem ersten Band seiner Reihe über die Geschichte der Malerei ausführlich auf die italienische Malerei des Mittelalters, die Tafelmalerei, Giotto, die Freskomalerei, bis zu Bellini, Leonardo da Vinci, Tizian, Michelangelo und Raffael ein. Er beschreibt die Zeit bis zum Ende der Renaissance anschaulich und sehr detailreich. Illustriert mit über 500 Abbildungen nach Gemälden und Skizzen.Dieses Buch ist ein sorgfältiger unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1912.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Geschichte der Malerei. Bd.1
44,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Kunstgeschichte steht nun zurzeit an einem wichtigen Wendepunkt. Denn das, was früher so hieß, war eigentlich Künstlergeschichte. Man erzählte die Biographien der Meister, reihte ihre Werke aneinander, bedachte jeden einzelnen mit einer mehr oder weniger zutreffenden Charakteristik. Doch von dem, was der Ausgangspunkt aller kunstgeschichtlichen Betrachtungen sein sollte, war nur selten die Rede: ich meine von den großen Stilwandlungen, die sich im Laufe der Jahrhunderte vollziehen. Was nennen wir Stil? In der Kunst ist Stil das nämliche, was im Leben die Mode ist: jenes allmächtige Etwas, das sämtlichen Erzeugnissen einer Zeit den Stempel aufprägt. Man kann von jedem Hut und jedem Frack mit ziemlicher Sicherheit sagen, wann sie getragen wurden. Ganz ebenso hat jedes Bild seinen Taufschein. Alles ist auf die gleiche Note gestimmt, was innerhalb der gleichen Geschmacksphase im Süden wie im Norden entsteht. Freilich vergeht eine gewisse Zeit, bis ein Hutmodell, das in Paris kreiert wird, in die Provinz gelangt. Ebenso kommen neue Stilformen in den verschiedenen Ländern nicht ganz gleichzeitig, sondern da früher, dort später zur Herrschaft. Ja, gewisse Hüte, die in Paris getragen werden, sind anderwärts überhaupt nicht möglich." [...]Richard Muther geht in dem ersten Band seiner Reihe über die Geschichte der Malerei ausführlich auf die italienische Malerei des Mittelalters, die Tafelmalerei, Giotto, die Freskomalerei, bis zu Bellini, Leonardo da Vinci, Tizian, Michelangelo und Raffael ein. Er beschreibt die Zeit bis zum Ende der Renaissance anschaulich und sehr detailreich. Illustriert mit über 500 Abbildungen nach Gemälden und Skizzen.Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1912.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Geschichte der Malerei
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Kunstgeschichte steht nun zurzeit an einem wichtigen Wendepunkt. Denn das, was früher so hieß, war eigentlich Künstlergeschichte. Man erzählte die Biographien der Meister, reihte ihre Werke aneinander, bedachte jeden einzelnen mit einer mehr oder weniger zutreffenden Charakteristik. Doch von dem, was der Ausgangspunkt aller kunstgeschichtlichen Betrachtungen sein sollte, war nur selten die Rede: ich meine von den großen Stilwandlungen, die sich im Laufe der Jahrhunderte vollziehen. Was nennen wir Stil? In der Kunst ist Stil das nämliche, was im Leben die Mode ist: jenes allmächtige Etwas, das sämtlichen Erzeugnissen einer Zeit den Stempel aufprägt. Man kann von jedem Hut und jedem Frack mit ziemlicher Sicherheit sagen, wann sie getragen wurden. Ganz ebenso hat jedes Bild seinen Taufschein. Alles ist auf die gleiche Note gestimmt, was innerhalb der gleichen Geschmacksphase im Süden wie im Norden entsteht. Freilich vergeht eine gewisse Zeit, bis ein Hutmodell, das in Paris kreiert wird, in die Provinz gelangt. Ebenso kommen neue Stilformen in den verschiedenen Ländern nicht ganz gleichzeitig, sondern da früher, dort später zur Herrschaft. Ja, gewisse Hüte, die in Paris getragen werden, sind anderwärts überhaupt nicht möglich." [...]Richard Muther geht in dem dritten Band seiner Reihe über die Geschichte der Malerei ausführlich auf die Malerei im 18. und 19. Jahrhundert ein. Er beschreibt die Entwicklung insbesondere in den Ländern Frankreich, Italien, Spanien, Belgien, Holland, Skandinavien, Russland, Schottland, Amerika, Deutschland und Österreich anschaulich und sehr detailreich. Illustriert mit fast 600 Abbildungen nach Gemälden und Skizzen.Dieses Buch ist ein sorgfältiger unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe der zweiten Auflage von 1912.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot
Günther Meyer: Hai Leif
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

CUT UP: Kuli, Edding, Stempel, Glitzer-und Klebestift, Öl, Acryl und flinke Flasche formen einen Roman, die Helden heißen Mandy, Kevin, Detleff, Dr.Knollentief und natürlich Günther Meyer, sie sind GAYNIAL und ENDLICH ASSI und ENDLICH UNSTERBLICH, es geht um die großen Fragen wie: GO-GO-GIRL oder NO-GO-GIRL?, der Kungfu-Meister WAN-TU-SRI trinkt Kaffee TOGO, sie haben NO HOLZ und NO HÜTTE, aber am Ende dieses großen Romans steht die Erkenntnis: I bin Priepäred.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.09.2020
Zum Angebot